Überspringen zu Hauptinhalt

Mit den Nerven am Ende!

„Wir Politiker sind doch auch mit den Nerven am Ende“, sagt Bodo Ramelow in einem Interview mit der Welt nach der desaströs gescheiterten MPK-Konferenz vom 22./23. März.

Dieses Interview hat durchaus auch meine Nerven tangiert und mich tatsächlich eine Nacht eher schlecht schlafen lassen.

In diesem Interview werden Themen berührt, die nach meiner Wahrnehmung zur intellektuellen und charakterlichen Grundausstattung von Führungskräften gehören.

In meinen Workshops für Führungskräfte gehören folgende Themen zum Grundrepertoire:

  • Vertrauen(swürdigkeit),
  • Zielklarheit,
  • transparente und wertschätzende Kommunikation,
  • Fehlerkultur,
  • effiziente / effektive Meetings (Vorbereitung / Durchführung / Nachbereitung).

Zudem bin ich der festen Überzeugung, dass zu einer Führungsposition die selbstverständliche Verpflichtung gehört, Verantwortung zu übernehmen!
Das erfordert etwas Mut, die Bereitschaft, sichtbar zu sein / zu werden und auch ins persönliche Risiko zu gehen.
Wer dazu nicht bereit ist, sollte sich von Führungspositionen fernhalten.

Die MPK bietet hier ein desaströses, verstörendes Bild.

Die Welt, 27.03.2021: Bodo Ramelow im Interview mit Luisa Hofmeier und Claus Christian  Malzahn

 

An den Anfang scrollen