Datenschutzerklärung

Unser Verständnis von Datenschutz

Seit 1988 bin ich, Karin Fontaine, ist das IKOM-Team für Sie und Euch da. Als Trainerinnen, Beraterinnen, Speaker und Coaches.
Das Fundament unserer (Zusammen)-Arbeit mit Ihnen / Euch beruht auf gegenseitigem Vertrauen. Dazu gehört selbstverständlich, dass wir mit den uns anvertrauten Daten und Informationen sorgsam umgehen.
So sichern wir von Beginn an unseren Teilnehmern Vertraulichkeit bezogen auf ihre persönlichen Daten und Informationen zu, auch und insbesondere gegenüber unseren Auftraggebern.
Das gilt selbstverständlich auch für Online-Meetings / Workshops und Online-Coachings. Aufzeichnungen von Online-Meetings werden ausschließlich den Teilnehmern und Dozenten zur Verfügung gestellt. Niemals Außenstehenden! Online-Coachings werden nur auf Wunsch der Coachees aufgezeichnet und auch ausschließlich ihnen und dem Coach zur Verfügung gestellt. Natürlich können wir auch Online-Meetings /Workshops ohne Aufzeichnung durchführen.

Wir speichern Daten ausschließlich in dem für unsere Zusammenarbeit absolut notwendigen Umfang. So müssen wir den Namen unserer Auftraggeber / Teilnehmer / Coachees kennen und ggf. ihre Funktion im Unternehmen, ihre Mailadresse und / oder ihre berufliche Rufnummer. An Daten, die wir für unsere Zusammenarbeit nicht benötigen, sind wir weder interessiert noch speichern wir sie.

Verarbeitung von Kunden- und Vertragsdaten

Als Inhaberin von IKOM-Institut für angewandte Kommunikation bin ich, Karin Fontaine, für den DSGVO-konformen Umgang mit allen im beruflichen Kontext erhobenen analogen und digitalen Daten verantwortlich. Ausschließlich ich habe den vollen Zugang zu allen erhobenen Daten.
Bei IKOM-Institut für angewandte Kommunikation werden personenbezogene Daten an Dritte nur dann weitergegeben, wenn dies im Rahmen konkreter Arbeitsprozesse notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut, an unsere Buchhaltung, Steuerberaterin, WebDesigner oder an mit der Durchführung von Trainings / Coachings beauftragte Dozentinnen und Dozenten.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.
Wir nutzen weder google-analytics noch ähnliche Analysetools. Unsere WebSite https://ikom-seminare.de ist SSL-verschlüsselt.

Ich, meine Kolleginnen und Kollegen, die im IKOM-Netzwerk in verschiedenen Funktionen tätig sind, gehen absolut verantwortungsvoll mit den ihnen zugänglichen Daten um und haben eine entsprechende Vertraulichkeitsverpflichtung unterschrieben. Dieses Vertrauen ist seit Jahrzehnten die Basis unserer internen Zusammenarbeit und in der Kooperation mit unseren Kunden.

Wie international operierende Firmen, sei es Google, Facebook, Microsoft, Apple, LinkedIn oder Amazon, um nur einige zu nennen, letztlich mit unseren / Ihren Daten umgehen, entzieht sich weitgehend unserem Einfluss. Das muss jeder wissen, der sich im Internet bewegt.
Daran ändert auch die DSGVO nichts.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenschutz https://ikom-seminare.de

Die Betreiberin dieser WebSite sowie folgender Internetseiten:
XING – Profil Karin Fontaine https://www.xing.com/profile
XING – ProCoach Profil Karin Fontaine https://coaches.xing.com/coaches/Karin_Fontaine
LinkedIn – Profil Karin Fontaine www.linkedin.com/in/karin-fontaine-06383123

Facebook – Profil Karin Fontaine https://www.facebook.com/profile.php?id=100010161798993
Google+ - Profil Karin Fontaine https://plus.google.com/u/0/me?tab=wX
You-Tube – Profil Karin Fontaine https://www.youtube.com/playlist?list=PL7WuJ_3GQK5F6pe575G0fpkrmLBiHIpT8
nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Wir (das sind Karin Fontaine und von ihr mit der Wartung der WebSite beauftragte WebDesigner, IT-Techniker, Systembetreuer) behandeln Ihre ggf. anfallenden personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DGSVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.

SSL-Verschlüsselung

Die Seite https://ikom-seminare.de nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit All-Inkl.Com – Neue Medien Münnich (auf dieser Plattform läuft unsere WebSite) einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung vollständig um.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Zum Schutz Ihrer und unserer Daten nutzen wir auf allen Computern G-Data Antivirus.

Cookies

Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Online Meetings

Für Online Meetings nutzen wir Zoom.us.
Zoom Rooms - Meetingaufzeichnungen
Jede Person und/oder Entität, die eine Aufzeichnung eines Meetings oder Webinars macht, ist der Datenverantwortliche dieser Aufzeichnung, und Zoom ist der Datenverarbeiter hinsichtlich der Aufzeichnung.

Aufzeichnungen für alle Meetings und Webinare, an denen Sie teilnehmen, können vom Host (in der Regel Karin Fontaine oder von IKOM beauftragte Dozenten) des Meetings oder Webinars aktiviert werden. Mit der Registrierung zu Zooms Dienste bestätigen Sie ausdrücklich, dass Zoom, wenn vom Host des Meetings angewiesen, Aufzeichnungen für Zoom Meetings und Webinare machen kann und diese Aufzeichnungen den Hosts und Teilnehmern auf Anweisung des Hosts zur Verfügung stellen kann. Eine visuelle Benachrichtigung wird an die Teilnehmer gesendet, die sich einem Meeting oder Webinar über die Zoom webbasierte Plattform zuschalten, und eine Audio-Benachrichtigung wird an Teilnehmer gesendet, die sich nur per Telefon einwählen. Ein Host kann auch eine Audio-Benachrichtigung an Teilnehmer senden, die sich in die Webplattform eingeloggt haben. Wenn Sie nicht aufgezeichnet werden wollen, können Sie entscheiden, das Meeting oder Webinar zu verlassen.

Übertragung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Unsere Produkte werden in den Vereinigten Staaten ("U.S.") von Zoom und seinen Dienstleistern gehostet und betrieben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika, weltweit an Zoom-Tochtergesellschaften oder an Dritte, die in unserem Namen handeln, zu Verarbeitungs- oder Speicherungszwecken übertragen. Mit der Nutzung unserer Produkte oder bereitgestellte personenbezogene Daten für einen dieser oben genannten Zwecke, geben Sie Ihr Einverständnis zur Übertragung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, ob von Ihnen bereitgestellt oder von einem Dritten abgerufen, in den Vereinigten Staaten, wie hierin erklärt, einschließlich das Hosten von diesen personenbezogenen Daten auf Servern in den Vereinigten Staaten.

EU-US Datenschutzschild und Schweizer-US Datenschutzschild

Zoom nimmt an der Einhaltung der Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds und des Schweizer-US Datenschutzschilds teil und hat sie bestätigt. Zoom verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) und der Schweiz in Anlehnung an die Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds den entsprechenden Grundsätzen der Rahmenbedingungen zu unterziehen. Für mehr Informationen über die Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds und zum Einsehen unserer Zertifizierung besuchen Sie die Datenschutzschildliste von U.S. Department of Commerce.

Zoom ist für die Bearbeitung der erhaltenen, personenbezogenen Daten unter den Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds verantwortlich und überträgt diese anschließend einem Dritten in seinem Auftrag. Zoom hält sich bei allen Weitervermittlungen der personenbezogenen Daten von der EU an die Grundsätze der Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds, einschließlich der Haftungsbestimmungen für Weitervermittlung.

Im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die gemäß den Rahmenbedingungen des Datenschutzschilds empfangen oder übertragen wurden, unterliegt Zoom den behördlichen Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen muss Zoom möglicherweise personenbezogene Daten aufgrund von gesetzlichen Anfragen durch öffentliche Behörden mitteilen, einschließlich zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder Rechtsdurchsetzung.
Standardvertragsklauseln
In bestimmten Fällen überträgt Zoom personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Browser Plugin

Google Analytics und ähnliche Tools der Datenanalyse nutzen wir nicht.
Zu Ihrem Schutz machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern können; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an Facebook übertragen, da keine Plugins von Facebook eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen Facebook-Link oder Facebook-Button gelangen Sie jedoch zu Facebook und dort werden Daten durch Facebook erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an Twitter übertragen, da keine Plugins von Twitter eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen Twitter-Link oder Twitter-Button gelangen Sie jedoch zu Twitter und dort werden Daten durch Twitter erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter erhebt.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

Nutzung von Google+

Unser Internetauftritt verlinkt Services des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird.
Bei einem Klick auf einen Google+ Link oder Google+ Button gelangen Sie zu Google+ und dort werden Daten durch Google erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google erhebt.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre Email-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nutzung von Xing

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Beim Besuch unseres Internet-Auftritts werden keine Daten an XING übertragen, da keine Plugins von XING eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen XING-Link oder XING-Button gelangen Sie jedoch zu XING und dort werden Daten durch XING erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die XING erhebt.
Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Nutzung von LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn.
LinkedIn erhält Informationen über Ihre Besuche und Interaktionen mit von Dritten bereitgestellten Diensten, wenn Sie sich über LinkedIn einloggen oder die Dienste Dritter besuchen, welche die Plug-ins (wie beispielsweise „Auf LinkedIn teilen“ oder „Mit LinkedIn bewerben“), Anzeigen, Cookies oder ähnliche Technologien enthalten.
Weitere Information zum Datenschutz und dem LinkedIn Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Nutzung von YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Nutzung von Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Nutzung von Google Maps

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Durch Nutzung der Funktionen von Google Maps auf dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“.

Nutzung von Affiliate-Links / Werbelinks

Falls wir sogenannte Affiliate-Links nutzen, kennzeichnen wir diese mit einem Sternchen (*). Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Formularende
© https://ikom-seminare.de

Karin Fontaine 2018. Alle Rechte vorbehalten.